“Don’t tell me to stop” - 10 Jahre BECAUSE CHOR

bildschirmfoto-2016-03-25-um-12-12-512

Das Konzert ist leider schon restlos ausverkauft.
Wir werden aber im Herbst noch ein paar Mal auftreten
(oder vorher in Köln flashmobben) … stay tuned!

ElRep über Virtual Reality Fitness

vrfitness_screen
Donnerstag, 02. Juni 2016
Sendezeiten: (TV) & Download nach Ausstrahlung: ElRep Website

“Elektrischer Reporter” über VR-Fitness - Ein Münchner Startup verwirklicht mit Smartphone, Headset und Metallgestell den Traum vom Fliegen - jedenfalls virtuell. Das macht nicht nur Spaß sondern taugt sogar als Fitnessgerät.
Autorin: Nika Bertram

Turing Bytes … reloaded

Meine “Turing Bytes” werden wiederholt!

tb_statueamt

Turing Bytes
Von Nika Bertram

“Messages from the unseen world” - Unter diesem Titel verschickte der britische Computerpionier Alan Turing vor seinem Freitod 1954 eine Reihe rätselhafter Postkarten. Welchen Geheimnissen war er auf der Spur? Die Hörspiel-Kooperation von 1LIVE und WDR 3 - Pop trifft Politik, Doku trifft Drama, Herz trifft Schmerz. Jeden Dienstag!

Turing war ein stiller Held, Nerd und Hacker. Er hatte die Erfindung des Computers ermöglicht und die Codes der deutschen Enigma-Maschinen geknackt. Nach Kriegsende erklärten die Briten ihn jedoch aufgrund seiner Homosexualität zum “Sicherheitsrisiko” und verurteilten ihn zur chemischen Kastration. Am 7. Juni 1954 biss Alan Turing in einen mit Zyanid vergifteten Apfel, alle begonnenen Projekte starben mit ihm. Was sind die fehlenden “Turing Bytes”? Welchen Code wollte er als nächstes knacken? Etwa den Code des Lebens? Die junge Bioinformatikerin Sarah findet 60 Jahre später Turings Hinweise auf einen “Silberschatz”. Die Suche danach wird für sie zur Obsession. Das Manuskript zum Hörspiel wurde gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW.
Mit Larissa Aimée Breidbach, Louis Friedemann Thiele, Ilse Strambowski, Svenja Wasser u.v.a.
Das Hörspiel steht nach der Sendung befristet zum kostenlosen Download zur Verfügung.

WDR 3 Hörspiel | 31.05.2016 | 53:09 Min.
1LIVE Soundstories | 31.05.2016 | 01:33 Min.

Die Hörspiel-Kooperation von 1LIVE und WDR 3 - Pop trifft Politik, Doku trifft Drama, Herz trifft Schmerz. Jeden Dienstag!

Ausstrahlung: 31. Mai 2016
Von Nika Bertram
Regie: Matthias Kapohl
Redaktion: Natalie Szallies
Produktion: WDR 2014/53’

Digital Vergesslich - neue Mini-Serie in “Leonardo” (WDR 5)

Heute startet meine Mini-Serie über das Digitale Vergessen in “Leonardo” (WDR 5, 15.05-17.00 Uhr).

Folge 1: “Wie vergesslich ist das Internet?”

ankuendigung_wdrpage

Alle Folgen und Sendetermine:

Folge 1:
Wie vergesslich ist das Internet? (7. März)

Folge 2:
Von Online-Altlasten und Radiergummis fürs Netz (8. März)

Folge 3:
Die Löchrige Bibliothek: Vom bewussten Entfernen digitaler Inhalte
(9. März)

Folge 4:
In Silikon gemeißelt oder die Vergänglichkeit der Datenträger
(10. März)

Folge 5:
Vermächtnis Online: Vom Trauern, Trösten und Gedenken im Netz
(11. März)

Alan Turing und die Turing-Maschine bei “100″ (Dradio Wissen)

Über Menschen, die man nicht erst mit Tricks zu Mathe motivieren musste, erzählt diese “Einhundert”-Folge von DRadio Wissen über Mathematik. Der dritte Beitrag darin ist von mir, über die Geschichte von Alan Turing und der Turing-Maschine - ab ca 41:44, und ganz zum Schluss mit kurzer Making-Of-Story.

ankuendigung_tm_100

ElRep über Filterblasen (ZDFinfo)

filterblasen_screen
Donnerstag, 05. November 2015
Sendezeiten: (TV) & Download nach Ausstrahlung: ElRep Website

“Elektrischer Reporter” über Filterblasen - Algorithmen filtern die Nachrichten, die wir online lesen. Suchmaschinen zeigen Inhalte, die zu den eigenen Vorlieben passen und auf Facebook & Co. sind vor allem Meinungen zu finden, die von Gleichgesinnten stammen. “Filterblase” heißt dieser Effekt, der unsere Sicht auf die Welt beeinflusst. Doch zugleich ermöglicht das Netz einen viel leichteren Blick über den Tellerrand als früher Zeitungen und Verlage.
Autorin: Nika Bertram

ElRep über Lernmaschinen (ZDFinfo)

lernmaschinen_screen1
Donnerstag, 30. April 2015
Sendezeiten: (TV) & Download nach Ausstrahlung: ElRep

“Elektrischer Reporter” über Lernmaschinen - Roboter bewegen sich mit höchster Präzision – und können Menschen dabei unterstützen, Bewegungsabläufe einzuüben.
Autorin: Nika Bertram

Code for Germany @Leonardo/WDR5

Neues von mir bei “Leonardo”, jetzt auch online als Podcast:
Code for Germany - über eine neue Initiative, die offene Daten für bessere Städte fordert | download

TURING BYTES on air!

Wer die Ausstrahlung der TURING BYTES am Montag und Dienstag verpasst hat: hier die Download-Links von beiden Sendern (WDR3, 1LIVE), und eine erweiterte Dankeschön-Liste!

tb_statueamtTuring Bytes - Botschaften aus einer unsichtbaren Welt

Ein Hörspiel von Nika Bertram

“Messages from the unseen world”. Unter diesem Titel verschickte der britische Computerpionier Alan Turing vor seinem Freitod 1954 eine Reihe rätselhafter Postkarten. Er hinterließ viele unvollendete Arbeiten. Welchen Geheimnissen war er auf der Spur?

Sendetermine:
WDR 3 open: pop drei | Montag, 26. Mai 2014, 23.05 - 00.00 Uhr
1LIVE Soundstories | Dienstag, 27. Mai 2014, 23.00 - 00.00 Uhr
(nach der Sendung zum Download)

Aus der Programmankündigung:

Alan Turing - Computer-Pionier, Nerd und Hacker

Turing war ein stiller Held, Nerd und Hacker. Er hatte die Erfindung des Computers ermöglicht und die Codes der deutschen Enigma-Maschinen geknackt. Nach Kriegsende erklärten die Briten ihn jedoch selbst aufgrund seiner Homosexualität zum “Sicherheitsrisiko” und verurteilten ihn zur chemischen Kastration. Am 7. Juni 1954 biss Alan Turing in einen mit Zyanid vergifteten Apfel, alle begonnenen Projekte starben mit ihm. Was sind die fehlenden “Turing Bytes”? Welchen Code wollte er als nächstes knacken? Etwa den Code des Lebens?

Die junge Bioinformatikerin Sarah versucht 60 Jahre später, Turings Rätsel zu entschlüsseln. Im Nachlass ihrer Mutter, die auch für den britischen Geheimdienst gearbeitet hat, hat Sarah eine Nachricht von Turing mit Hinweisen auf einen “Silberschatz” gefunden. Die Suche danach wird für Sarah zum Beginn einer Obsession.

Gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW

Mit Larissa Aimée Breidbach, Louis Friedemann Thiele, Ilse Strambowski, Svenja Wasser, Torsten Peter Schnick u. a.

Regie: Matthias Kapohl
Produktion: WDR 2014/ca. 53’

Redaktion: Natalie Szallies

Wenn euch das Stück gefallen hat, schreibt das bitte kurz hierhin - oder an mich per PN, und ich leite das gern weiter (HörSPIELE gehören ja leider zu den in ihrem multi-sensuell-post-pop-akustischen Storytelling-Potential völlig unterschätzten und verkannten gefährdeten Kunstformen).

A big THANK YOU to all the people who so kindly let me interview them, told me their stories and gave me permission to use their material, esp. Mark Cotton and Katherine Lynch and all the veterans and tour guides and people at Bletchley Park (Capt. Raymond “Jerry” Roberts MBE, Prof. Frank Carter, John Jackson, Ruth Bourne, Eileen Younghusband MBE, Sir John Dermot Turing), and also to Alan Garner, Dr. Andrew Hodges, Prof. Margaret Boden OBE, Brian Christian and Prof. Kevin Warwick, Ann Strainchamps from “To The Best Of Our Knowledge”/Wisconsin Public Radio, Hans Magnus Enzensberger and Dr. Jochen Viehoff and Rainer Glaschick from the Heinz-Nixdorf-MuseumsForum Paderborn, to all the people i met and who helped me with travelling and researching and, last but not least, to Natalie, Matthias, Eva and all the actors for bringing it all to life!

nika_bletchley-6113

If you want to hear more from Bletchley and Turing, you’ll find lots and lots of more audio material and interviews at Mark Cottons excellent and regularly updated collection of “Bletchley Park Podcasts”.

And … RIP Jerry Roberts, MBE and Codebreaker (18 November 1920 – 25 March 2014).

Because Chor Köln Sommerkonzert

konzert2014_web_800x11323

Sommerkonzert Because Chor Köln
13. Juni 2014, Köln, Lutherkirche, 19.00 Uhr

http://becausechor.wordpress.com